MännerGesangVerein Borghorst 1872 e.V.

 
 

                                                      

150 Jahre MGV Borghorst
1872  - 2022

 Termine!

Proben  Mittwochs 20 Uhr Gaststätte Börger Gantenstraße

Neue Sänger sind herzlich willkommen!

Mittwoch 17. August 20 Uhr  Probenbeginn nach der Sommerpause

Sonntag 4. September 14 Uhr (Einsingen 12:45 Uhr)   Freundschaftssingen auf dem Schweinemarkt In Borghorst

Samstag 22. Oktober Jahreskonzert


Bild WN vom 27.06.2022

Sonntag 26.06.2022  
Bagno Sound Garden

 

Großer Andrang beim Bagno Sound Garden 2022. Auch Petrus hatte es gut gemeint, so kamen mehre 1000 Besucher um die Darbietungen von über 300 Mitwirkenden zu sehen.
Der MGV Borghorst trug einige Lieder aus dem Programm des Jubiläumskonzert, am 22. Oktober 2022 in der Mensa des Gymnasiums Borghorst, vor.

Bericht WN vom 26.06.2022

Sängerkreis Nordwestfalen versammelt sich nach Corona wieder

Endlich wird wieder gesungen

KREIS STEINFURT. Nach langer coronabedingter Zwangspause konnte jetzt endlich wieder die traditionelle Jahreshauptversammlung des Sängerkreises Nordwestfalen stattfinden. Mit seinem beeindruckenden Vortrag „Stärker als die Zeit“ eröffnete der gastgebende Chor MGV Borghorst 1872 die Veranstaltung. Reichlichen Applaus erhielten die Sänger auch für ihre weiteren Liedvorträge, die der Chorleiter Andreas Pauk für seinen Chor arrangiert hatte.

WN Bericht vom 15.06.2022


Ehrung für 150 Jahre MGV Borghorst 1872 e.V.
durch Sängerkreisvorsitzende Rosemarie Deiters an unseren 1. Vorsitzenden Helmut Tegethoff.


Siggi Rotterdam; König Peter Löhring ;  Theo Lürs

Kaiser Rolf Lammerding

Samstag 14. Mai 2022
Maigang des MGV Borghorst

Nach zweijähriger Coronapause fand der traditionelle Maigang des MGV am Samstag den 14. Mai statt. Um 13:30 trafen sich die Mitglieder am Burkamp 30. Von dort ein kleiner Spaziergang um den König von 2019 Martin Bußmann auszuholen. Nach einer flüssigen Stärkung ging es weiter zum Hof Heidemann an der Münsterstiege.

Mit Holzknüppel ging es dann dem Styroporvogel an den Kragen.
Peter Löhring holte den Vogel mit gezieltem Wurf von der Stange.
Zu seinen „Ehrendamen“ ernannte er Siggi Rotterdam und Theo Lürs.
Da der MGV in diesem Jahr sein 150 Jähriges Jubiläum feiert, wurde erstmalig ein Kaiser ermittelt. Mit den bewehrten Holzknüppeln gab Rolf Lammerding dem Vogel den Rest und wurde zum ersten KAISER des MGV.

Jahreshauptversammlung am 23.04.2022

 

Nachdem MGV-Vorsitzender Helmut Tegethoff die Jahreshauptversammlung 2022 im Vereinslokal Börger eröffnete. gedachte man den Verstorbenen.

Im Jahresbericht konnte Schriftführer Hans-Gerd Pauels leider nur über wenige Aktionen des Chores berichten, da durch Corona geplante Auftritte und Proben nicht stattfinden konnten. Kassierer Rolf Lammerding verlas einen positiven Kassenbericht, sodass man das diesjährige Jubeljahr, 150 Jahre MGV Borghorst, gut meistern könne. Die Kassenprüfer bescheinigten Lammerding hervorragende Arbeit, sodass die Versammlung den Kassierer und Vorstand entlasten konnte.

Der Leiter des Festausschusses, Markus Hues, nahm noch einmal Bezug auf das Jubelfest und berichtete über die Detailabsprache mit den Gastchören und der Werbegemeinschaft zum Schweinemarkt am 4. September.

Bei den Vorstandswahlen bestätigte die Versammlung Rolf Lammerding in seinem Amt als Kassierer. Ebenso wurden Günter Bronstering als Notenwart und Manfred Dolscheid als Beisitzer wiedergewählt.

Rudi Strickmann ist als aktiver Sänger und Notenwart aus persönlichen Gründen ausgeschieden, bleibt aber als inaktiver Sänger dem MGV treu und wurde von der Versammlung als Beisitzer gewählt.

Über Aktivitäten der Seniorengruppe berichtete Werner Dröppelmann, über die Fahrradgruppe Manfred Dolscheid.

Unser Ehrenmitglied und Ehrenvorsitzende des Sängerkreises Nordwestfalen Heinz Hartmann ehrte die langjährigen aktiven Sänger.
Für 25 Jahre Dieter Brinkman für 40 Jahre Franz Laumann, Günter Bronstering und Werner Dieckmann.

Der Verein bedankte sich mit einer Urkunde für die Fördermitgliedschaft bei:
Franz Ulms für 60 Jahre, Alfred Blanke für 25 Jahre (10 Jahre davon als aktiver Sänger).

Siegfried Rotterdam wurde als neuer aktiver Sänger aufgenommen.

Die Versammlung endete mit einem Ständchen für die Jubilare.

Bericht WN vom 25.04.2022

 

Jahreshauptversammlung am 09.10.2021

MGV ist „Stärker als die Zeit“

 

Es war die erste Jahreshauptversammlung im neuen Vereinslokal Börger, die MGV-Vorsitzender Helmut Tegethoff am Samstagabend pünktlich eröffnete. Bevor Chorleiter Andreas Pauk das Wort übernahm, gedachte man den Verstorbenen. Pauk lobte die Sänger, die nach der langen Pandemiepause schnell wieder zur alten Stärke zurückgefunden haben. Er wies auf das Konzert hin, welches im April 2022 in der Mensa des Gymnasiums Borghorst stattfinden wird. Unter dem Motto „Stärker als die Zeit“ – ein Song von Udo Lindenberg – werden Highlights aus den vergangenen Konzerten neu interpretiert.

Im Jahresbericht, verlesen von Schriftführer Hans-Gerd Pauels, wurde über den Wechsel des Vereinslokals berichtet. Der MGV Borghorst war 109 Jahre zu Gast im Hause Tümler. Nach dessen Schließung wurde man an der Gantenstraße bei der Gaststätte Börger fündig und wurde vom neuen Vereinswirt Tobias Börger herzlich aufgenommen. Des Weiteren erwähnte Pauels, dass der Straßenkarneval für den MGV nun Geschichte sei. Der Wagen, der jedes Jahr kurzfristig mit aktuellen The men hergerichtet wurde, ist entsorgt worden. Ein neuer soll nicht mehr angeschafft werden.

Der Kassierer Rolf Lammerding verlas einen posetiven Kassenbericht, sodass man das bevorstehende Jubeljahr, 150 Jahre MGV Borghorst, gut meistern könne. Die Kassenprüfer bescheinigten Lammerding hervorragende Arbeit, sodass die Versammlung den Kassierer entlasten konnte. Lammerding fügte noch hinzu, dass die bereits verkauften Konzertkarten ihre Gültigkeit behielten.

Der Leiter des Festausschusses, Markus Hues, nahm noch einmal Bezug auf das Jubelfest. Insgesamt zwölf Steinfurter Chöre sind eingeladen, um am Schweinemarkt 2022 ihr Können unter Beweis zu stellen. Zum Abschluss werden alle Chöre in Gemeinschaft ein Lied singen und stellen somit den größten Chor Steinfurts dar.

Bei den Vorstandswahlen gab es folgende Ergebnisse: Zweiter Vorsitzender bleibt Rainer Schmitz, Notenwart ist weiterhin Günther Bronstering, genau wie Zeugwart Heinz Wiggers und Beisitzer Manfred Pilk

Zur Ehrung der Jubilare erhielten folgende Mitglieder eine Urkunde: Für 25 Jahre als aktiver Sänger beim MGV wurde Günter Herick geehrt, der aber schon auf 70 Jahre Chorerfahrung zurückblicken kann. Paul Klosterkamp ist 50 Jahre und Helmut Ewering 40 Jahre dabei. Mit dem Vereinslied wurde die Versammlung beschlossen.


Günter Herick erhielt eine Urkunde für 25 Jahre als aktiver Sänger beim MGV

Der MGV Borghorst sagt „Dankeschön“

Nach alter Tradition trafen sich die Sänger des MGV zum „Absingen“ am Freitag den 6. August 2021 im Haus Tümler. Der Männergesangverein verabschiedete sich von Haus Tümler. 109 Jahre war Tümler das Probenlokal des MGV. Vereinsvorsitzender Helmut Tegethoff bedankte sich bei Annegret und Ralf Bäumer für ihr langjähriges und hervorragendes Miteinander.
Ab Mittwoch den 18.08 2021 um 20 Uhr finden die Proben in der Gaststätte Börger Gantenstraße statt.

Auf Grund der Sicherheitslage um den Corona Virus wird unser Konzert "MGV Schlagerparade"  verschoben


Samstag 30.11.2019 Adventsingen im Heinrich Roleff Haus

 

Es war wieder ein gelungener Auftritt der Sänger des MGV  zum alljährlichen Adventsingen im Heinrich Roleff Haus.
Mit dieser Tradition erfreuen wir nicht nur die Bewohner und Gäste des Heinrich-Roleff Hauses, es stimmt auch die Sänger auf Weihnachten ein wenn alle in die alten Weisen mit einstimmen.

Clemens Klamra sorgte mit seiner ergreifenden Erzählung über einen kleinen Jungen aus  Manila für eine nachdenkliche Stimmung über das Weihnachtsfest.

 

 

Männergesangverein Borghorst auf   “On Tour“

 

Die Sänger des MGV mit Ihren Partnern und Freunden waren bei schönstem Herbstwetter von Freitag den 25.10 bis Sonntag den 27.10.2019 auf einer Fahrt durch den Elsas. Besichtigung des Europaparlamentes in Straßburg, Stadtführungen durch Straßburg, Riquewihr und Colmar, sowie eine Weinprobe in Barr und eine Schifffahrt auf der Ill gehörten zum kurzweiligen Programm.
Dank an die “AbgeornetenReisen OHG“ sowie an unseren 1. Vorsitzenden Helmut Tegethoff für die hervorragende Planung und Durchführung dieser Reise.

 

Jubilarehrung
Am Sonntag den 20. Oktober 2019 wurden unser Sänger Heiner Bleiber im Rahmen der Jubilarehrung des Sängerkreises Nordwestfalen für seine 40 Jährige aktive Tätigkeit geehrt.

Sonntag 29. September 2019

Im Bürgersaal des Rathauses Steinfurt fand ein großartiges Konzert mit drei Chöre statt.
.Aus unserer Partnergemeinde Rijssen und unserer Realschule am Buchenberg der Schülerchor BuchenPius, aus Holten Amazing Popchor und aus Borghorst der Männergesangverein Borghost.

Freitag 12.07.2019

Nach alter Tradition brachte der MGV Borghorst zum Anfang der Sommerferien den Bewohnern und Gästen des Heinrich Roleff Hauses ein Ständchen. Clemens Klamra unterhielt humorvoll mit einer lustigen Geschichte. Wie in jedem Jahr war das gemeinsame Singen ein Höhepunkt des Nachmittages.

 

 

Sonntag 30.06.2019

Bagno Sound Garden 2019
Der MGV Borghorst war zum 5. mal dabei.
Bei den Liedern von Udo Jürgens aus unserem diesjährigen Konzert sangen die zahlreichen Zuschauer textsicher mit.

Samstag 18. Mai 2019

Unser neuer König vom MGV Borghorst

Martin Bußmann mit seinen beiden Ehrendamen.

Am Samstag den 18. Mai fand unserer diesjähriger Mai Gang bei strahlendem Sonnenschein statt. Zuerst ging es zum Vorjahres König Otmar Frahling. Nach einem Ständchen und einer kleinen Stärkung ging es zum Hof Böcker in Wilmsberg. Mit Holzknüppel ging es dann den Styroporvogel zu Leibe. Dieser erwies sich jedoch als besonders zäh, erst nach zahlreichen Treffern gelang es Martin Bußmann den Vogel von der Stange zu holen.

 

Besten Dank an Familie Böcker die uns den Hof für unser Maifest zur Verfügung stellten.

 

Freitag 3.Mai 2019 Jahreshauptversammlung
 

Am Freitag dem 3. Mai fand die Jahreshauptversammlung des MGV im Haus Tümler statt. Der Ehrenvorsitzende des Sängerkreises Nordwestfalen Heinz Hartmann ehrte durch Urkunden und Anstecknadeln die Jubilare des MGV Borghorst.


Für 25 Jahre Marcus Hues, für 40 Jahre Wilhelm Kroening und Heiner Bleiber und für 50 Jahre Hermann Waterkamp.

Als Dank wurden die langjährigen Förderer für Ihre treue Unterstützung mit Urkunde und einer Flasche Wein bedacht.

Wilfried Dobschall verlässt den Vorstand nach sechsjähriger Tätigkeit als Notenwart. Als neuer Beisitzer wurde Rudolf Nicolaus von der Hauptversammlung gewählt.

 


 

Samstag 6. April 2019
Jahreskonzert des MGV Borghorst
 15:00 und 19:00 Uhr

Mit 66 Jahren  ....

Gleich zweimal, UM 15 UND 19 Uhr , traten die Sänger  des MGV mit ihren , Solisten, Backing-Chor, „Bass & Bässer“ sowie der Bockelmann Band in der Mensa Gymnasium Borghorst auf, natürlich vor vollem Haus.

Ein toller Erfolg dank des guten und zahlreichen Publikums.

 

schaut auch hier

 

 

Bilder WN vom 08.04.2019   Bericht WN vom 08.04.2019


03.03.2019  Karneval 2019

Der MGV wieder mit tollen Mottowagen beim Karneval

Ausschnitt aus dem Bericht der WN vom 4.3.2019

Wie traditionell der Wagen des Männergesangvereins, der sich diesmal mit dem Mangel an Gewerbegrundstücken in der Stadt beschäftigte: Immerhin sechs Quadratmeter in bester Citylage führten die Sänger mit sich herum. Und hatten auch direkt die passende Idee, welches Gewerbe dafür am besten geeignet sein könnte.

 

Samstag 6. April 2019
Jahreskonzert des MGV Borghorst
 15:00 und 19:00 Uhr

Mit 66 Jahren  ....

Unser Jahreskonzert 2019 am Samstag den 06. April im Gymnasium Borghorst steht ganz unter dem Thema „Udo Jürgens“. Ein Konzert mit den bekanntesten Melodien von Udo Jürgens. Der MGV bietet auf Grund der positiven Resonanz auf dieses Konzert zwei Aufführungstermine an diesem Samstag an, einmal um 15:00 Uhr und einmal um 19:00 Uhr.
Die Karten für das Konzert gibt es
bei den Sängern,
im Büchereck St-Borgh. Münsterstr. 30 und Optik Hues, Münsterstr. 48

oder per Mail: service@mgv-borghorst.de

Samstag 15. Dezember 19:00 Uhr

Benefizkonzert am Samstagabend in der St. Nikomedes­kirche wagten. Um eine Art Schlussakkord in Sachen Jubiläum „1050 Jahre Stift Borghorst“ und einen weiteren Akzent in der Causa „Rückkehr des Stiftskreuzes nach Borghorst“ zu setzen, hatte man sich für ein in der Tat vielschichtiges Konzert zusammengetan.

Für die Themen Advent, Weihnachten und Jubel war dann der in vielerlei Hinsicht stimmige Männergesangverein Borghorst verantwortlich. Zusammen mit ihrem engagierten Dirigenten Andreas Pauk stellten sie auch in späteren Programmteilen nicht nur hinlänglich bekanntes und jahreszeitgemäßes Liedgut vor, sondern präsentierten sehr aufmerksam weniger bekannte und ungemein schöne „Adventslieder“ sängerisch bestens akzentuiert vor.

Bilder und Bericht WN Steinfurt

Bericht    Bilder

Am Freitag den 16. November
fand wieder das traditionelle „Grünkohlessen“ des MGV Borghorst im Hause Tümler statt.
Plattdeutsche Geschichten und Lieder, gekonnt vorgetragen von Hans-Jürgen Strothmann, begleitet von Werner Dröppelmann auf dem Akkordeon, und eine Präsentation von Bildern und Videos aus dem letzten Jahr sorgten für einen kurzweiligen Abend.
Über den Hauptpreis der Verlosung, eine Rundreise mit dem Segelflugzeug über Borghorst, gesponsert von unserem  Sängerkollegen Reinhold Hegemann, konnte sich unser Fördermitglied Erich Weßling freuen.

Dank an Günter Bronstering für die gute Organisation und das Haus Tümler für das leckere Essen.

 

 






 
"Steinfurt singt"

wurde in der Aula des Arnoldinums in Burgsteinfurt zum großes Fest der Töne.
Gut ein Dutzend Solo Sänger und Chöre präsentierten Lieder zum Thema "Frieden und Freiheit".
Auch der MGV konnte mit dem Lied  "Les Miserable" das Publikum begeistern.
Ein schöner Abend! Dank an den vielen Interpreten an  das Team von SMarT und an den Axel Roll als Moderator.

 

 

Bericht WN vom 12.11.2018
Bilderstrecke von der WN

Jubilarehrung
Am Sonntag den 13. Oktober 2018 wurden unser Sänger Hans-Jürgen Nienhaus im Rahmen der Jubilarehrung des Sängerkreises Nordwestfalen für seine 50 Jährige aktive Tätigkeit geehrt.
Mittwoch 3. Oktober 2018 Chorfestival 2018 im Kunsthaus Gravenhorst

 

 

 

 

18 Chöre aus dem Sängerkreis Nordwestfalen e.V. nahmen an diesen Chorfestival teil. Der MGV Borghorst präsentierte schwungvoll aus den letzen drei Konzerten die Lieder "Stärker als die Zeit" ( aus dem Film der Pate, Text von Udo Lindenberg); "Return to Sender"  und "Country Roads". Ein treuer Fan vom MGV Borghorst, Landrat Dr. Klaus Effing, lies es sich nicht nehmen den MGV mit seiner Stimme zu unterstützen.

 

Hier ein kleines Video

Das war "Ganz großes Kino"

Popkorn, Eis und Knickleuchten machten am Samstag den 1. September unser Herbstkonzert in der Mensa des Gymnasiums Borghorst zum ganz großen Kino. Der MGV unter der Leitung von Andreas Pauk präsentierte unvergessene Melodien aus vielen bekannten Filmen. Die "Soundtrack Movie Band" begleitete nicht nur uns als Sänger sondern überzeugte durch verschiedene Medleys von Filmmusiken.

Aus den Reihen des MGV traten als Solisten Manfred Baltes, Heiner Bleiber und die Gruppe "Bass und Bässer" auf. Die Solistinnen  Daniela Pauk, Kaja von Herrikhuizen begeisterten mit ihren Stimmen das Publikum.
 

Clemens Klamra und Martin Bussmann führten durch das Programm. Sie schlüpften gekonnt in unterschiedliche Rollen. Die Tanzeinlage der beiden als Dick und Doof  wird in die Geschichte des MGV eingehen.

Bericht WN vom 4.9.2018        siehe Youtube

Nach dem Konzert ist vor dem Konzert
Unser nächstes Konzert  06. April 2019 mit Liedern von Udo Jürgens
Jetzt schon mal den Termin reservieren !!!!!!

Samstag 16. Juni 2018

Am Samstag den 16. Juni  fand  traditionell, etwas verspätet, die Maiwanderung des MGV  statt. Gut gelaunt  ging es zum Vorjahres König Detlev Demter. Nach einem Ständchen und entsprechender Stärkung ging es weiter zum Hof Baumgart in Dumte. Nach alter Tradition wurde dann mit Holzknüppeln der Styroporvogel von der Stange geholt. König wurde Otmar Frahling mit den Ehrendamen Henriette ( Heinz Hartmann) und Gerda (Hans-Gerd Pauels) .

Unser 1. Vorsitzender Helmut Tegethoff war 1993 König beim MGV . Er wurde für 25 Jahre Jubelkönig geehrt.

"Steinfurt singt"

Der MGV bei der Tonaufzeichnung für Steinfurt singt.

Chöre, Musikbands, Sängerinnen und Sänger oder Instrumentalisten nehmen an dem Wettbewerb
SSDS "Steinfurt sucht den Superstar" teil.
Die Premiere ist am 10. November 2018

Bericht vom 8.2.2018 in der WN

Bericht vom 09.06.2018 in der WN

Sa. 17. März 2018 Jahreshauptversammlung
Am Samstag dem 17. März fand die Jahreshauptversammlung des MGV im Haus Tümler statt.  Für langjährige Treue als Förderer wurden Renate Gövert, Heinz Stenzel und Ulrich Denkler geehrt (siehe Bilde) . Im Vorstand hat sich nur eine  Position geändert. Paul Klosterkamp hört nach 11 jähriger Vorstandsarbeit als Beisitzer auf und gibt diese Position an Günter Kleine Berkenbusch ab. Wir danken Paul für seine tolle Unterstützung.
WN Bericht vom 19.03.2018

 

 

 

 

Unser Sänger Hans Jürgen Nienhaus wurde mit Anstecknadel
und Urkunde für 50 Jahre als aktiver Sänger geehrt.

 



Wir freuen uns über drei neue Sänger im MGV
Jochen Knöchel; Martin Lütkehaus; Martin Katzer
Karnevalsumzug 2018

Der MGV wieder einmal mit einen tollen Mottowagen unterwegs.

Kirchenspaltung auf Borghorster Art, das Motto des MGV beim diesjährigen Karnevalsumzug. Nicht alles was die Kirche tut ist gut.


weitere Bilder

Samstag 9. Dezember 2017 Ständchen beim Sängerkollegen
Gerd Steinorth.

Singen hält jung. Das hat unser Sängerkollege Gerd Steinorth bewiesen. Mit 90 Jahren ist er immer noch ein aktiver Sänger im Männergesangverein Borghorst. Gerd ist mittlerweile 50 Jahre aktiv und wurde in diesem Jahr für seine langjährigen Aktivitäten geehrt.
Die Sänger des MGV gratulierten Gerd mit einem Ständchen im Hause Tümler.

Samstag 02.12.2017 Adventsingen im Heinrich Roleff Haus

 

Es war wieder ein gelungener Auftritt von ca. 40 Sänger des MGV  zum alljährlichen Adventsingen im Heinrich Roleff Haus.

 

Clemens Klamra sorgte mit seiner Erzählung über einen kleinen schwarzen Jungen aus   Harlem für Spannung und Nachdenklichkeit.

 


Samstag 18.11.2017    145-jähriges Bestehen des MGV


Anlässlich des 145-jährigen Bestehens vom MGV Borghorst begleiteten die Sänger des MGV die Abendmesse gesanglich. Unser Dirigent Andras Pauk komponierte eine neue Messe "Missa Westphalica",  die erstmalig vorgestellt wurde.

Anschließend fand im Hause Tümler das traditionelle Grünkohlessen statt. Nach reichlich Grünkohl, Mettendchen und Rippchen folgte eine Bildershow mit Fotos aus den letzten 10 Jahren des Vereinsgeschehens. Diese wurde professionell durch Marcus Hues zusammengestellt. Vorträge von Clemens Klamra, Manfred Baltes, "Bass und Bässer",  Heinz Grautmann und Werner Dröppelmann sorgten für Unterhaltung und gute Stimmung.

 





 
Ehrung unserer Jubilare 

Am Sonntag den 22. Oktober 2017 wurden unsere Sänger Gerd Steinorth und Werner Dröppelmann im Rahmen der Jubilarehrung des Sängerkreises Nordwestfalen für Ihre 50 Jährige aktive Tätigkeit geehrt.

 




 

Sonntag 2. Juli  2017

Zum dritten mal fand in diesem Jahr das  Bagno Sound Garden statt. Auch der MGV nahm mit über 30 Sängern an diesen Event teil. Mit dem Start des Programms kam auch die Sonne durch. Nachdem es am Samstag und auch noch am Sonntagmorgen kräftig geregnet hatte kamen noch zahlreiche Zuschauer um die ca. 30 Musikgruppen im Bagno zu zuhören und auch den Sonneschein zu genießen.
 

Starke Unterstützung erhielt der MGV durch den
Landrat Dr. Klaus Effing

 


Freitag 30. Juni 2017

Absingen, ein langjähriger Baruch von den Sängern des MGV. Wie in den letzten Jahren fand das Absingen wieder bei unseren 1. Vorsitzenden Helmut Tegethoff statt. Besten Dank dafür an Helmut, Ehefrau und den der guten Bedienung. Auch ein Regenschauer konnte den Sängern die guten Stimmung nicht verderben.

 

Samstag 24. Juni 2017

Es ist eine alte Tradition, das der MGV im Sommer den Bewohnern und Gästen des Heinrich Roleff Hauses ein Ständchen bringt. Ein besonderer Anlass war in diesem Jahr das 20 jährige bestehen des Hauses in Borghorst an der Rubenstraße.
Mit Liedern aus den beiden letzten Konzerten bot der MGV ein schwungvolles Programm. Ein Vortrag von unserem Ehrenmitglied Clemens Klamra als Zauberlehrling sorgte für eine kurzweilige Einlage.
Das gemeinsame Singen mit den Bewohnern und Gästen mit Liedern wie "Das Wandern ist des Müllers Lust" oder "Wenn alle Brünnlein fließen" bereitete nicht nur den Gästen sondern auch den zahlreichen Sängern des MGV viel Freude.

19. - 21 Mai 2017 Fahrt des MGV nach Berlin

Auf Einladung vom Bundestagsabgeordneten Jens Spahn reiste der MGV nach Berlin. Am Freitagmorgen um 5 Uhr startete der Bus Richtung Berlin, nach einem guten Frühstück auf einem Autohof ging die Fahrt weiter. Der Höhepunkt am ersten Tag war die Besichtung des Plenarsaals (siehe Foto) und der Rundgang in der Kuppel des Reichstages. Am Samstag stand eine dreistündige Stadtrundfahrt auf dem Programm. Der Stadtführer sorgte mit seiner "Berlinerschnauze" für eine gute Stimmung im Bus. Am Sonntag ging dann die Fahrt über Schloss Sanssouci und Potsdam zurück nach Borghorst.

Mittwoch 17. Mai 2017

Unser Landrat Dr. Klaus Effing besuchte die Probe des MGV im Hause Tümler.

Der Landrat  konnte sich bei uns vom langen Sitzungstag entspannen. Er unterstützte mit viel Stimme die Sänger im 2. Tenor. Sollte es seine Zeit erlauben,  freuen wir uns auf weitere Proben mit unserem Landrat.

 

Bericht und Bilder vom Konzert in Borghorst vom 12.März 2016  hier

Berichte und Bilder vom Frühlingskonzert 01. April 2017 hier

Weitere Berichte siehe "Ältere Berichte"