MännerGesangVerein Borghorst 1872 e.V.
 
 
 

Man findet uns auch auf    und

 

 

 

 

Willkommen beim MGV.
Ein Männerchor mit langer Tradition (Gründung 1872), aber mit vielen jungen und zeitgemäßen Ideen und Liedern.
Ein „alter Chor“, aber jung in der  Präsentation. Dies machen besonders unsere Jahreskonzerte  immer wieder deutlich.
Mit viel Engagement von den Sängern und ihrem Chorleiter wird  einmal im Jahr im Gymnasium  Borghorst das Erlernte dargeboten. Jedes Konzert steht unter einem  Motto und soll den Zuschauern  eine musikalische Geschichte  erzählen.

 

Bilder von der Jubilarehrung

Bericht und Bilder vom Konzert in Borghorst vom 12.März 2016  hier

 

 
 
 
 
 
 
Der MGV beim Chorfestival in Laer

Am Freitag den 19. August fand auf der Teichbühne in Laer im Rahmen der Schwanentaufe, ein Chorfestival. Zehn Chöre und Solisten konnten innerhalb von 30 Minuten ihr Können darbieten.

Der MGV, leistungsstark mit 40 Sänger, konnte mit seinen Liedern wieder einmal das zahlreiche Publikum, begeistern.

 

Der MGV singt Weihnachtlieder im Heinrich-Roleff-Haus

Am Samstag den 26.11.2016 sang der MGV Borghorst traditionell Weihnachtslieder im Heinrich Roleff Haus in Borghorst. Die Bewohner und Besucher konnten sich an bekannten Liedern aus dem Repertoire des MGV`s erfreuen. Ein neues Weihnachtslied "Oh heilige Nacht"  neu arrangiert durch den Dirigenten Andreas Pauk sorgte für einen würdigen Rahmen der Adventfeier.
Auch eine Weihnachtsgeschichte vorgetragen von Clemens Klamra durfte auch in diesem Jahr nicht fehlen.
 

Ehrung der Jubilarinnen und Jubilare
 des Sängerkreises Nordwestfalen e.V.

Am Sonntag 23.Oktober wurden in der Mensa des Gymnasiums Borghorst  die ca. 50 Jubilarinnen und Jubilare, mit einem Gesamtalter von 2515 Jahren, für Ihre langjährige Mitgliedschaft im Chorverband NRW e.V. und im Deutschen Chorverband geehrt.  Grußworte und Gratulation durch die Landtagsabgeordnete Christine Schulze Föcking, dem Landrat Dr. Klaus Effing und der Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer gaben der wunderbaren Veranstaltung, ausgerichtet vom MGV, einen würdigen Rahmen für die Ehrung.

Der MGV Borghorst mit Liedvorträgen und "Bass & Bässer" mit ihren bekannten humorvollen Beiträgen sorgten für den musikalischen Rahmen. 

Bericht WN vom 25.10.2016
Pressemitteilung vom Chorverband          Jubilare 
 Bericht vom Chorverband
Grünkohlessen am 11. November 2016

Nach alter Sängertradition hat das Haus Tümler, wie in jedem Jahr, für die Sänger mit Anhang gut und reichlich Grünkohl, Mettendchen und Rippchen aufgetischt.
Nach dem guten Essen hatte Günter Bronstering wieder ein tolles Programm aufgestellt.

Die Vorträge von Manfred Baltes, Clemens Klamra, Martin Bussmann und "Bass und Bässer"  mit Humor und Gesang sorgten für kurzweilige Unterhaltung.

Mit der Begleitung von Werner Dröppelamm, Heinz Grautmann und "Basss und Bässer"  wurden noch einige  Lieder mit Lagerfeuer Romantik gesungen.

 
 

Frühlingskonzert am Samstag den 01. April

Das Frühlingskonzert des MGV steht vor der Tür. Fetzige Musik aus den 50er & 60er Jahren, vom Schlager bis zum Rock`n Roll. Man darf gespannt sein. Am Samstag den 01. April (kein Aprilscherz) werden in der Mensa des Gymnasium St.-Borghorst um 19:00 Uhr die alten Zeiten wiedererweckt. Die Eintrittskarten gibt es für € 12,- in Kürze bei den Sängern, im Büchereck, Borghorst Münsterstr. 30 und bei Optik Hues, Borghorst Münsterstr. 48.

 

Weitere Berichte siehe Aktuelles oder hier KLICK

Nächste Termine:
Sonntag 26. Februar 14:30 Karnevalsumzug
Freitag 03. März 19:00 Uhr Heringsessen und Sängerversammlung

weitere Termine