MännerGesangVerein Borghorst 1872 e.V.
 
 
 

Man findet uns auch auf         und     

 

 

 

 

Willkommen beim MGV.
Ein Männerchor mit langer Tradition (Gründung 1872), aber mit vielen jungen und zeitgemäßen Ideen und Liedern.
Ein „alter Chor“, aber jung in der  Präsentation. Dies machen besonders unsere Jahreskonzerte  immer wieder deutlich. Mit viel Engagement von den Sängern und ihrem Chorleiter wird  einmal im Jahr im Gymnasium  Borghorst das Erlernte dargeboten. Jedes Konzert steht unter einem  Motto und soll den Zuschauern  eine musikalische Geschichte  erzählen.

 

 

„Ganz großes Kino“
 ist Thema für unser Jahreskonzert am 10. März 2018. Bekannte Filmmelodien werden präsentiert und in Szene gesetzt.

Männer wir brauchen Euch! Singt mit uns!
Probiert es einfach mal! Jeder kann singen!
In der Singpause gibt es für jeden Probesänger Freibier!
Daher der Name " ProBier" - Aktion.

Sonntag 2. Juli  2017

Zum dritten mal fand in diesem Jahr das  Bagno Sound Garden statt. Auch der MGV nahm mit über 30 Sängern an diesen Event teil. Mit dem Start des Programms kam auch die Sonne durch. Nachdem es am Samstag und auch noch am Sonntagmorgen kräftig geregnet hatte kamen noch zahlreiche Zuschauer um die ca. 30 Musikgruppen im Bagno zu zuhören und auch den Sonneschein zu genießen.
 

Starke Unterstützung erhielt der MGV durch den
Landrat Dr. Klaus Effing

 


Freitag 30. Juni 2017

Absingen, ein langjähriger Baruch von den Sängern des MGV. Wie in den letzten Jahren fand das Absingen wieder bei unseren 1. Vorsitzenden Helmut Tegethoff statt. Besten Dank dafür an Helmut, Ehefrau und den der guten Bedienung. Auch ein Regenschauer konnte den Sängern die guten Stimmung nicht verderben.

 

Samstag 24. Juni 2017

Es ist eine alte Tradition, das der MGV im Sommer den Bewohnern und Gästen des Heinrich Roleff Hauses ein Ständchen bringt. Ein besonderer Anlass war in diesem Jahr das 20 jährige bestehen des Hauses in Borghorst an der Rubenstraße.
Mit Liedern aus den beiden letzten Konzerten bot der MGV ein schwungvolles Programm. Ein Vortrag von unserem Ehrenmitglied Clemens Klamra als Zauberlehrling sorgte für eine kurzweilige Einlage.
Das gemeinsame Singen mit den Bewohnern und Gästen mit Liedern wie "Das Wandern ist des Müllers Lust" oder "Wenn alle Brünnlein fließen" bereitete nicht nur den Gästen sondern auch den zahlreichen Sängern des MGV viel Freude.

19. - 21 Mai 2017 Fahrt des MGV nach Berlin

Auf Einladung vom Bundestagsabgeordneten Jens Spahn reiste der MGV nach Berlin. Am Freitagmorgen um 5 Uhr startete der Bus Richtung Berlin, nach einem guten Frühstück auf einem Autohof ging die Fahrt weiter. Der Höhepunkt am ersten Tag war die Besichtung des Plenarsaals (siehe Foto) und der Rundgang in der Kuppel des Reichstages. Am Samstag stand eine dreistündige Stadtrundfahrt auf dem Programm. Der Stadtführer sorgte mit seiner "Berlinerschnauze" für eine gute Stimmung im Bus. Am Sonntag ging dann die Fahrt über Schloss Sanssouci und Potsdam zurück nach Borghorst.

Mittwoch 17. Ma1 2017

Unser Landrat Dr. Klaus Effing besuchte die Probe des MGV im Hause Tümler.

Der Landrat  konnte sich bei uns vom langen Sitzungstag entspannen. Er unterstützte mit viel Stimme die Sänger im 2. Tenor. Sollte es seine Zeit erlauben,  freuen wir uns auf weitere Proben mit unserem Landrat.

 

Bericht und Bilder vom Konzert in Borghorst vom 12.März 2016  hier

Berichte und Bilder vom Frühlingskonzert 01. April 2017 hier

Weitere Berichte siehe "Ältere Berichte"

Nächste Termine:


Mittwoch 9. August und 16. August keine Probe
Mittwoch 23. August 20:00 Uhr Sängerversammlung
Mittwoch 30. August 20:00 Uhr Probe Haus Tümler

 weitere Termine