MännerGesangVerein Borghorst 1872 e.V.
 
 
 

Man findet uns auch auf    und

 

 

 

 

Willkommen beim MGV.
Ein Männerchor mit langer Tradition (Gründung 1872), aber mit vielen jungen und zeitgemäßen Ideen und Liedern.
Ein „alter Chor“, aber jung in der  Präsentation. Dies machen besonders unsere Jahreskonzerte  immer wieder deutlich. Mit viel Engagement von den Sängern und ihrem Chorleiter wird  einmal im Jahr im Gymnasium  Borghorst das Erlernte dargeboten. Jedes Konzert steht unter einem  Motto und soll den Zuschauern  eine musikalische Geschichte  erzählen.

 

Bericht und Bilder vom Konzert in Borghorst vom 12.März 2016  hier

 

 
 
 
Werner Dröppelmann und Gerd Steinort wurden für 50 Jahre als aktive Sänger geehrt

Jahreshauptversammlung 22.04.2017
Am Samstag den 22. April 2017 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung im Hause Tümler statt.
Der MGV konnte  in diesem Jahr 2 aktive Sänger, Werner Dröppelmann und Gerd Steinort, für 50 Jahre aktives Singen ehren. Bei den Förderern erhielt Erwin Kötters für 60 Jahre und Erich Weßling für 40 Jahre Mitgliedschaft eine Urkunde und Ehrungen durch den Vorstand des MGV.
Bei den Vorstandswahlen gab es nur wenige Änderungen. Als Pressewart schied Henning Darley und als Notenwart Manfred Jöne auf eigenen  Wunsch  aus dem Vorstand aus. Als neuer Pressewart wurden  Peter Löhring und als Notenwart Erich Sroka in den Vorstand gewählt. ( siehe Vorstand)
Der Kassenart Rolf Lammerding konnte von einem sehr guten Kassenbestand berichten, der in erster Linie durch das gut besuchte Frühlingskonzert am 1.April resultierte.

 

Samstag 29. April 2017
 

Beim "Großen Unterhaltungsnachmittag" der Vorstädter Schützen Borghorst gehörte der schwungvolle Vortrags  des MGV neben den Jubilarehrungen zum Höhepunkt des Nachmittags.

 
König des Mgv 2017
Detlev Demter mit den Ehrendamen
Erika (Erich Sroka) und Reinhilde (Rainer Schmitz)

Samstag 6. Mai 2017
Am Samstag den 6. Mai fand die traditionelle Maiwanderung des MGV  bei guten Wetter statt. Treffpunkt war um 14 Uhr an der Ecke Wodan- Alleestraße. Von dort ging es zum Maikönig 2016 Hans-Gerd Pauels in der Alleestraße. Nach einem Ständchen und entsprechende Stärkung ging es weiter zum Hofe Stegemann. Auf halber Strecke wurde noch ein kleiner Zwischenstopp beim Vorstandskollegen Manfred Pilk  eingelegt.
Auf dem Hofe Stegemann wurde dann nach alter Tradition mit Holzknüppel auf einen Styroporvogel geworfen. König wurde Detlev Demter die Ehrendamen Erika (Erich Sroka) und Reinhilde (Rainer Schmitz).

 

 

 

 

 

Mittwoch 17. Ma1 2017

Unser Landrat Dr. Klaus Effing besuchte die Probe des MGV im Hause Tümler.

Der Landrat  konnte sich bei uns vom langen Sitzungstag entspannen. Er unterstützte mit viel Stimme die Sänger im 2. Tenor. Sollte es seine Zeit erlauben,  freuen wir uns auf weitere Proben mit unserem Landrat.
 

 

19. - 21 Mai 2017 Fahrt des MGV nach Berlin

Auf Einladung vom Bundestagsabgeordneten Jens Spahn reiste der MGV nach Berlin. Am Freitagmorgen um 5 Uhr startete der Bus Richtung Berlin, nach einem guten Frühstück auf einem Autohof ging die Fahrt weiter. Der Höhepunkt am ersten Tag war die Besichtung des Plenarsaals (siehe Foto) und der Rundgang in der Kuppel des Reichstages. Am Samstag stand eine dreistündige Stadtrundfahrt auf dem Programm. Der Stadtführer sorgte mit seiner "Berlinerschnauze" für eine gute Stimmung im Bus. Am Sonntag ging dann die Fahrt über Schloss Sanssouci und Potsdam zurück nach Borghorst.


 

 
Samstag 24. Juni 2017

Es ist eine alte Tradition, das der MGV im Sommer den Bewohnern und Gästen des Heinrich Roleff Hauses ein Ständchen bringt. Ein besonderer Anlass war in diesem Jahr das 20 jährige bestehen des Hauses in Borghorst an der Rubenstraße.
Mit Liedern aus den beiden letzten Konzerten bot der MGV ein schwungvolles Programm. Ein Vortrag von unserem Ehrenmitglied Clemens Klamra als Zauberlehrling sorgte für eine kurzweilige Einlage.
Das gemeinsame Singen mit den Bewohnern und Gästen mit Liedern wie "Das Wandern ist des Müllers Lust" oder "Wenn alle Brünnlein fließen" bereitete nicht nur den Gästen sondern auch den zahlreichen Sängern des MGV viel Freude.
 

 

 

„Ganz großes Kino“
 ist Thema für unser Jahreskonzert am 10. März 2018. Bekannte Filmmelodien werden präsentiert und in Szene gesetzt.
Wer Interesse hat ist herzlich eingeladen an den Proben zu diesem Konzert teilzunehmen und im März mit uns dem Publikum diese zu präsentieren.
Sie glauben, Sie können nicht singen? Lassen Sie sich vom Gegenteil überzeugen.
Schnappen Sie sich Verwandte, Arbeitskollegen, Nachbarn und Freunde und kommen ab dem 5. Juli um 20:00 Uhr ins Haus Tümler, Emsdettener Str. 28 St.-Borghorst.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

Freitag 30. Juni 2017

Absingen, ein langjähriger Baruch von den Sängern des MGV. Wie in den letzten Jahren fand das Absingen wieder bei unseren 1. Vorsitzenden Helmut Tegethoff statt. Besten Dank dafür an Helmut, Ehefrau und den der guten Bedienung. Auch ein Regenschauer konnte den Sängern die guten Stimmung nicht verderben.

 

Sonntag 2. Juli  2017

Zum dritten mal fand in diesem Jahr das  Bagno Sound Garden statt. Auch der MGV nahm mit über 30 Sängern an diesen Event teil. Mit dem Start des Programms kam auch die Sonne durch. Nachdem es am Samstag und auch noch am Sonntagmorgen kräftig geregnet hatte kamen noch zahlreiche Zuschauer um die ca. 30 Musikgruppen im Bagno zu zuhören und auch den Sonneschein zu genießen.
 

Starke Unterstützung erhielt der MGV durch den
Landrat Dr. Klaus Effing

 

 

 

Berichte und Bilder vom Frühlingskonzert 01. April 2017 hier

Weitere Berichte siehe Aktuelles oder hier KLICK

Nächste Termine:


Mittwoch 9. August keine Probe
Mittwoch 16. August 20:00 Uhr Sängerversammlung

 weitere Termine